Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!

Der Veranstaltungskalender der Szene.

Irgendwo ist immer etwas los: Rennen, Messen, Flohmärkte ... bloß wo?

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungstipps gelistet. Die Termine, ob Großevent oder Geheimtipp, werden von den Clubs und Veranstaltern selbst eingetragen, oder von Fahrern und Teams empfohlen. Frei nach unserem Motto: Aus der Szene für die Szene.

Wenn Sie selbst einen Event eintragen wollen, einfach kostenlos registrieren und loslegen.

 

OLDTIMER-CLU
1

WEINLESE-CLASSIC 2018

FAKTEN
Datum 22.09.2018 09:00
Kategorie Sport, Rennen, Ralleys
Land Österreich
Veranstalter Oldtimer-Club Neusiedlersee
Weblink http://www.oldtimer-club-neusiedlersee.at/weinlese-classic/

Kontakt

office@oldtimer-club-neusiedlersee.at
Nicole Deutsch (Tel.: 0680 1214184)

Veranstaltungsort

BURGENLAND

SA+SO: Start & Ziel: Breitenbrunn (Region Neusiedlersee-Leithagebirge)
SA: führt die Strecke bis in die Region Blaufränkischland-Mittelburgenland

SAMSTAG: ca. 200-250km
SONNTAG: ca. 150-200km

Unsere Oldtimer-Rallyes, im Frühjahr die „Kirschblüten-Classic“, und im Herbst die „Weinlese-Classic“ werden seit 2015 nun zweitägig durchgeführt. 
So können sich heimische Teams auch mit Teilnehmern, aus weiter entfernten Bundesländern und dem benachbarten Ausland, messen. 

Für jene Teams, die in der näheren Umgebung zu Hause sind, und lieber im eigenen Bett schlafen wollen, haben wir an beiden Rallye-Tagen das Programm entsprechend gestaltet: 
Am Samstag endet die Veranstaltung nach einem gemeinsamen frühen Abendessen, sodass die Teilnehmer selbst entscheiden können, wie und wo der restliche Abend verbracht werden soll. 
Die Siegerehrung am Sonntag findet am späten Nachmittag statt. 

Bei den Teilnehmern beliebt ist auch das Konzept, Stau-Situationen, bei denen die Nerven der Teams und auch unsere geschätzten Fahrzeuge nur unnötig strapaziert würden, zu vermeiden, und dadurch einen stressfreien Ablauf zu bieten. 

Eine hohe Anzahl an Zeit-Sonderprüfungen sorgt an beiden Tagen für sportliche Herausforderung, wobei aber immer wieder bei Zwischenstopps mit unterhaltsamen Sonderprüfungen die Möglichkeit zur Entspannung geboten wird. 

Neben mindestens 28 Lichtschranken-Messungen werden zusätzlich Schnittprüfungen unterwegs auf der Strecke mittels GPS durchgeführt. 
Es warten also auch auf längeren Streckenabschnitten immer wieder interessante Aufgaben.
Dazu wird in jedem Teilnehmer-Fahrzeug ein GPS-Datenlogger mitgeführt, und die Fahrzeugposition über Satellitenpeilung (meistens 5-7 Satelliten) mit neuester Technik  ermittelt und abgespeichert. Aus den gespeicherten Daten wird dann bei der Auswertung die zurückgelegte Strecke geodätisch ermittelt. So werden einerseits die an die 30  Schnitt-Prüfungen berechnet, andererseits können, mit Hilfe der  gesammelten und aufgezeichneten Daten (ca. 60.000 pro Fahrzeug und Tag), auch die Einhaltung der vorgeschriebenen Streckenführung und der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten festgestellt werden.
Teilnehmer-Ausrüstung für Zeitsynchronisierung ist bei diesen Veranstaltungen nicht nötig, weil keine der Sonderprüfungen an eine fest bestimmte Startzeit gebunden ist.
Und die Gestaltung des Punkte-Systems sorgt in bewährter Weise dafür, dass nicht bereits eine einzelne misslungene Prüfung das Ende aller Chancen bedeutet. 
So bleiben Spannung und Spaß bis zum Schluss der abwechslungsreichen Veranstaltung erhalten.
Ausschreibung, Kurz-Information, Referenzstrecke und Nenn-Formular 
(Online oder als pdf-Datei) sind auf unserer Homepage zu finden.
top 1
 
Moedling Classic Höllental Classic Salzburger Rallye Club Gaisberg Rennen Ebreichsdorf Classic Wachau Eisenstrasse Classic Goeller Classic Ennstal Classic
legendswinter-classic.de www.roadstertouren.at Planai Classic 1000km.at - Club Ventielspiel Salz und Oel bergfruehling-classic.de Edelweiss Classic hannersbergrennen.at
team-neger.at Rossfeld Rennen www.mx5.events thermen-classic.at Edelweiss Classic bergfruehling-classic.de Goeller Classic Salz und Oel