Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!

Der Veranstaltungskalender der Szene.

Irgendwo ist immer etwas los: Rennen, Messen, Flohmärkte ... bloß wo?

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungstipps gelistet. Die Termine, ob Großevent oder Geheimtipp, werden von den Clubs und Veranstaltern selbst eingetragen, oder von Fahrern und Teams empfohlen. Frei nach unserem Motto: Aus der Szene für die Szene.

Wenn Sie selbst einen Event eintragen wollen, einfach kostenlos registrieren und loslegen.

 

Eugen
0

ARBÖ Admont Rallye mit Austrian Rallye Legends

FAKTEN
Datum 19.09.2013 08:00 - 21.09.2013 19:58
Kategorie Sport, Rennen, Ralleys
Land Österreich
Veranstalter ARBÖ Admont und MSC Rosenau
Weblink http://www.arboe-rallye.at

Kontakt

ARBÖ Admont
Kurt Gutternigg
Ennsweg 123
A-8911 Admont
Tel: +43 (0) 0660 / 656 0003
Fax: +43 (0) 316 / 2311 2333 35
mail: rallye@arboe-rallye.at

MSC Rosenau
Rosenau am Hengstpass
Tel.:+43 (0) 664 / 5329628
Web: www.msc-rosenau.com

Veranstaltungsort

8911 Admont - Rund um die Hallermauern

Mit Austrian Rallye Legends - Die Rallye vor der Rallye!

Als einziger der verschiedenen heimischen Wertungsveranstalter wird der ARBÖ unter der bewährten und jahrzehntelangen Leitung von Kurt Gutternigg auch heuer die „Austrian Rallye Legends“ – präsentieren !

Mehr als 30 schneidige Rallye-Teams – aus Belgien, Deutschland, Österreich, Polen, Ungarn und Schweiz – werden vor allem nicht nur die bereits in die Jahre gekommenen und inzwischen auch teilweise graumelierten Rallye-Fans aus den 60er und 70er Jahren wieder entlang der Sonderprüfungen „an alte Zeiten von Röhrl & Co.“ erinnern, sondern auch mit Rallye-Boliden aus diesen Epochen fest Gas geben werden (wie man aus dem früheren Jahren noch in Erinnerung hat).
Ohne vorweg alle Namen der einzelnen Lenkrad-Virtuosen bekannt zu geben, sollte einer von ihnen hier erwähnt werden. Der Manager der Truppe „Slowly Sideways“, Reinhard Klein, der über Jahrzehnte der Motorsport-Top-Fotograf in Deutschland und bei WM-Rallies war.
Legendäre Rallyeboliden aus früheren Tagen werden ihre Klasse auf den selektiven Sonderprüfungen der Alpenregion Nationalpark Gesäuse und der Ferienregion Pyhrn-Priel mit ihrer grandiosen Bergkulisse zeigen.

Die Boliden, die die Fans der ARBÖ-Rallye heuer sehen werden sind großteils Siegerfahrzeuge der einstigen Rallye-WM-Zeiten und heißen „Saab 96 V4“, „Ur-quattro“; „Lancia Stratos“, „MG Metro 6R4“, „OPEL ASCONA 400“, „RENAULT 5 Turbo“, „Alpine A 110“, „Talbot Sunbeam Lotus“, „Nissan 240 RS“, „Ferrari 308 GTB Gr. 4 Rally“, „Opel Manta 400“, oder „Porsche Carrera “, „Wartburg 311-0 Rally“ um einige zu erwähnen.
Kurt Gutternigg: „Wichtig ist, dass die Fans am 1. Tag auch rechtzeitig auf den Sonderprüfungen z.B. Oberweng bei Rosenau, bzw. Gleinkerau bei Windischgarsten postiert sind, denn die „sauschnellen Oldies“ , die erst in der Vorwoche beim Rallye-WM-Lauf in Deutschland aktiv waren, werden auch rund um das oberösterreichische Spital a. Pyhrn (Service-Zone) und ums steirische Admont groß aufgeigen.“

Allerdings bereits 50 Minuten bevor Baumschlager, Saibel, Grössing und Co dann – laut Zeitplan - erwartet werden.
top 0
 
Moedling Classic Wachau Eisenstrasse Classic Ennstal Classic thermen-classic.at Goeller Classic Gaisberg Rennen www.mx5.events legendswinter-classic.de
hannersbergrennen.at team-neger.at Edelweiss Classic Salz und Oel bergfruehling-classic.de 1000km.at - Club Ventielspiel www.roadstertouren.at Ebreichsdorf Classic
Planai Classic Höllental Classic Rossfeld Rennen Salzburger Rallye Club www.roadstertouren.at legendswinter-classic.de bergfruehling-classic.de Ebreichsdorf Classic